CyberGhost VPN-Überprüfung

CyberGhost VPN-Überprüfung

SurfEasy-Bewertung:

Autor:

Fakten geprüft und verifiziert

CyberGhost VPN ist seit 2011 ein führender Anbieter auf dem VPN-Markt und bietet hervorragende Geschwindigkeiten und eine Zero-Logs-Richtlinie. Aber wenn Sie erwägen, es zu abonnieren, sollten Sie sich zuerst einen Moment Zeit nehmen, um mehr als die Anzahl der Server oder die maximale Geschwindigkeit herauszufinden, die es bietet.

Sie müssen sich auch mit der Eigentümergeschichte des Unternehmens vertraut machen und wissen, wie engagiert es ist, Ihre Privatsphäre zu wahren, und genau dafür sind wir hier. Lassen Sie uns ohne weiteres auf all das und alle anderen Fragen eingehen, die Sie vielleicht noch haben.

Auf einen Blick

CyberGhost VPN zeichnet sich durch Transparenz, Sicherheit und hilfreichen Kundenservice aus, aber seine Besitzgeschichte ist ein wenig beunruhigend.

Vorteile
Nachteile

Ausführliche Überprüfung von CyberGhost VPN

Schnelligkeit

Während ein VPN die gewünschte Privatsphäre bieten kann, hat die Art und Weise, wie dies erreicht wird, einen Nachteil – wenn Sie Ihren Datenverkehr über einen von vielen Servern auf der ganzen Welt leiten, verlieren Sie normalerweise einen Teil Ihrer Internetgeschwindigkeit.

Obwohl es auf der teureren Seite des Marktes liegt, war die Leistung von Cyberghost, als wir es auf Geschwindigkeit testeten, nicht gerade berauschend. Unsere Download-Geschwindigkeit sank um über 70 % im Vergleich zu einer Internetverbindung ohne VPN, was Ihnen große Probleme bereiten könnte, wenn Sie Videos streamen oder datenintensive Spiele online spielen möchten. Da Konkurrenzprodukte eine viel geringere Geschwindigkeitsreduzierung bieten, war die Leistung von Cyberghost in dieser Hinsicht enttäuschend.

Fertige Server

Während Cyberghost keine großartigen Geschwindigkeiten bietet, ist es viel beeindruckender, wenn es um die Anzahl der angebotenen Server geht. Tatsächlich verfügt es mit über 6,300 Servern in 90 Ländern über eine der größten Serverbasen auf dem Markt. Dies sollte bedeuten, dass Sie trotz der begrenzten Download-Geschwindigkeiten eine zuverlässige Verbindung finden sollten, die Ihre Daten sicher hält.

Gegen eine zusätzliche Gebühr stellt Cyberghost auch „No-Spy“-Server für Benutzer bereit, die besondere Bedenken hinsichtlich ihrer Sicherheit haben; Diese ermöglichen es Ihnen, Ihren Datenverkehr gleichzeitig über mehrere Server zu leiten und zusätzliche Verschlüsselungsstufen hinzuzufügen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten noch besser verborgen sind.

Eigenschaften

Cyberghost bietet eine Reihe zusätzlicher Funktionen, die darauf ausgelegt sind, das Sicherheitsniveau Ihrer Verbindung zu erhöhen. Vor allem die Kill-Switch-Funktion unterbricht Ihre Internetverbindung vollständig, wenn Sie die Verbindung zum VPN trennen. Diese wichtige Funktion stellt sicher, dass Sie sich nicht versehentlich ohne das VPN mit dem Internet verbinden können, wodurch Ihre Online-Aktivitäten privat bleiben.

Der Dienst verfügt auch über eine Split-Tunneling-Funktion, mit der Sie bestimmte Anwendungen, mit denen Sie sich nicht über das VPN verbinden möchten, auf eine „weiße Liste“ setzen können. Wenn die Sicherheit also bei bestimmten datenintensiven Apps keine Rolle spielt, können Sie dies tun ohne VPN zu verbinden und dabei die Download-Geschwindigkeit so hoch wie möglich zu halten.

Streaming

Der sogenannte „Netflix-Test“ ist eines der wichtigsten Dinge, die bei der Auswahl eines VPN zu berücksichtigen sind.

Streaming-Apps wie Netflix bieten regionsspezifische Inhalte, die nur in bestimmten Gebieten verfügbar sind, wobei Geoblocking-Software Sie daran hindert, von außerhalb der Region darauf zuzugreifen. Dies kann frustrierend sein, wenn Sie im Ausland Inhalte aus Ihrem Heimatland streamen möchten oder Ihre Lieblingssendungen nur in einer anderen Region verfügbar sind.

Mit VPNs können Sie dieses Problem umgehen, indem Sie sich über einen Server mit dem Streaming-Dienst verbinden, der sich in dem Land befindet, dessen Inhaltsbibliothek Sie anzeigen möchten – und während Netflix seine Versuche verstärkt hat, die Leute daran zu hindern, konnten wir während des Tests eine Verbindung herstellen zu verschiedenen Netflix-Inhaltsbibliotheken sowie zahlreichen anderen Streaming-Apps, indem Sie sich über Server auf der ganzen Welt verbinden.

Dieser Prozess kann ein wenig hin und her gehen, da einige Server keine Verbindung herstellen können, aber es dauerte nie mehr als ein paar Versuche, einen Server zu finden, der sich ohne Probleme verbinden konnte.

Torrenting

Die Verwendung von P2P-Filesharing-Software bleibt ein Streitpunkt aufgrund der Anzahl von Personen, die sie verwenden, um urheberrechtlich geschütztes Material illegal zu teilen, aber derzeit ist es immer noch legal, Torrent-Software auszuführen, vorausgesetzt, Sie verwenden sie nur für legitime Zwecke.

Einige VPNs erlauben die Verwendung von Torrent-Software nicht mehr und blockieren automatisch den Zugriff auf Torrent-Apps und -Websites, aber Cyberghost gehört nicht dazu. Das VPN bietet eine Reihe von Servern, die für die schnelle Übertragung von Dateien ausgelegt sind, obwohl der oben erwähnte Geschwindigkeitsverlust dies zu einem mühsamen Prozess machen könnte.

Gaming

Die Möglichkeit, geografische Beschränkungen zu umgehen, gilt auch für Spiele. Wenn Sie ein regelmäßiger Spieler sind, wissen Sie, dass viele Produktionsfirmen ihre Veröffentlichungstermine verschieben und Spiele in bestimmten Teilen der Welt früher veröffentlichen als in anderen. Wenn Sie es kaum erwarten können, ein neues Spiel zu spielen, können Sie darauf zugreifen, indem Sie sich über einen Server mit dem Internet verbinden, der sich in einem der Länder befindet, in denen es veröffentlicht wurde.

Auch hier sollten Sie sich jedoch bewusst sein, dass die durch das VPN verursachte Geschwindigkeitsverringerung das Online-Gaming erschweren kann, wobei Verzögerungen möglicherweise einige schnelle Spiele unspielbar machen.

Kostenlose Test

Cyberghost hat kürzlich sein siebentägiges Testangebot durch eine uneingeschränkte Geld-zurück-Garantie ersetzt, wenn Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sind. Die Garantie gilt für 14 Tage, wenn Sie ein Monatsabonnement haben, oder 45 Tage, wenn Sie ein Abonnement von sechs Monaten oder länger abschließen.

Firmeneigentum

Es ist wichtig zu wissen, wo ein VPN-Anbieter seinen Hauptsitz hat, da die rechtliche Zuständigkeit, unter der er tätig ist, Aufschluss darüber geben kann, wie sicher Ihre Daten wirklich sind. Während es Niederlassungen in Deutschland hat, ist CyberGhost hauptsächlich in Rumänien ansässig.

Das bedeutet, dass es außerhalb der Reichweite der Five (oder Nine oder Fourteen) Eyes-Allianz liegt, einer Vereinbarung zum Sammeln und Teilen von Informationen zwischen den teilnehmenden Nationen. Außerdem bietet der Anbieter dedizierte rumänische Server an, die dem Anbieter selbst gehören, anstatt von Dritten gemietet zu werden, was immer ein Plus für die Privatsphäre ist.

Allerdings ist die Eigentumsgeschichte des Anbieters ein wenig beunruhigend. Im Jahr 2017 wurde CyberGhost von einem israelischen Ad-Tech-Unternehmen namens Crossrider (jetzt Kape Technologies) übernommen. Die Tatsache, dass ein VPN-Anbieter an ein Ad-Tech-Unternehmen verkauft wurde, das mit der Gewinnung von Benutzerdaten Geld verdient, reicht aus, um ein paar Augenbrauen zu heben.

Darüber hinaus ist es im Vereinigten Königreich registriert, das den Gesetzen zur Vorratsdatenspeicherung unterliegt. Noch besorgniserregender ist jedoch, dass Crossrider dafür etwas berüchtigt ist fragwürdige Verwendung von zwielichtiger Software und Adware in der Vergangenheit. Es wurde sogar später in Kape umbenannt, um sich von seinen früheren Aktivitäten zu distanzieren.

CyberGhost VPN besteht jedoch darauf, dass der Eigentümerwechsel ihre Vorgehensweise nicht beeinträchtigt und dass sie weiterhin unabhängig von ihrer Muttergesellschaft operieren werden.

Transparenz und Anonymität

Im Gegensatz zu anderen VPN-Diensten veröffentlicht CyberGhost VPN auf seiner Website keinen Durchsuchungsbefehl, um zu erklären, dass es noch nicht mit einem offiziellen Durchsuchungsbefehl konfrontiert wurde.

Aber CyberGhost VPN bietet etwas viel Besseres: einen jährlichen Transparenzbericht, der Daten über die Anzahl der Anfragen zur Offenlegung vertraulicher Informationen von Benutzern enthält, unterteilt in DMCA-Beschwerden, Malware-Aktivitäts-Flags und Polizeianfragen.

Tatsächlich war CyberGhost VPN der erste VPN-Anbieter, der bereits 2011 einen jährlichen Transparenzbericht veröffentlichte. Seit 2019 tut er dies alle drei Monate. Darüber hinaus gibt CyberGhost an, dass es nicht auf Anfragen zur Offenlegung der Identität seiner Benutzer reagiert, da dies aufgrund der No-Logs-Richtlinie nicht möglich ist.

Dennoch hat der Anbieter Strategien entwickelt, um den Missbrauch seines Dienstes zu verhindern. Wenn eine bestimmte IP-Adresse in einen Angriff verwickelt ist, reagiert CyberGhost VPN beispielsweise, indem es diese IP-Adresse (wahrscheinlich vorübergehend) blockiert, sodass Benutzer des VPN sie nicht mehr erreichen können.

Kundensupport

Der CyberGhost VPN-Client ist größtenteils selbsterklärend und einfach zu navigieren und zu verwenden. Wenn Sie jedoch damit nicht weiterkommen, können Sie sich an den Kundendienst des Anbieters wenden. Während exzellenter Kundenservice in der VPN-Welt praktisch unbekannt ist, gehört CyberGhost zu den wenigen Ausnahmen.

Um den Kundenservice zu kontaktieren, können Sie entweder direkt über das Kundenportal ein Support-Ticket einreichen oder wenn Sie es eilig haben, die Chat-Funktion auf der CyberGhost-Website nutzen. Der Support ist rund um die Uhr erreichbar und die freundlichen Vertreter beantworten Kundenanfragen meist schnell. Wenn Sie einen Chat starten, können Sie zwischen Englisch, Deutsch, Französisch und Rumänisch wählen.

Zusätzlich zum äußerst hilfreichen Kundensupport bietet die Website von CyberGhost auch eine umfangreiche Online-Dokumentation, die Ihnen bei der Einrichtung und Verwendung des Programms hilft.

Darüber hinaus werden typische technische Probleme besprochen, die auftreten können, und ein FAQ-Bereich gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen. Es gibt auch einen Abschnitt „Neuigkeiten“, in dem Sie Updates zu Fehlern und Server-Nichtverfügbarkeit finden.

DNS-Leak-Ergebnisse

DNS-Lecks sind eine massive Bedrohung für Ihre Online-Privatsphäre. Im Falle eines DNS-Lecks kann Ihr ISP Ihre Online-Aktivitäten verfolgen, selbst wenn Sie ein VPN verwenden. Glücklicherweise bietet CyberGhost VPN ausreichend Schutz dagegen.

Unsere Tests haben keine IP-Adressen- oder DNS-Datenlecks festgestellt. Obwohl es keine benutzeridentifizierenden Informationen gab, verheimlichte CyberGhost nicht, dass wir mit einem VPN verbunden waren. Dies kann problematisch sein, wenn Sie ein Arbeitsnetzwerk verwenden, das die Verwendung von VPNs verbietet, oder wenn Sie sich in einem nicht VPN-freundlichen Land wie China oder Iran befinden.

CyberGhost-FAQ

Welche Plattformen unterstützt CyberGhost?

Cyberghost unterstützt eine Vielzahl von Plattformen, darunter Windows, Mac und Linux. Für Smartphones gibt es Android- und iOS-Apps. Es unterstützt auch Android TV und Amazon Fire TV.

Welche Zahlungsmethoden bietet CyberGhost an?

CyberGhost akzeptiert derzeit neben anderen Zahlungsmethoden Zahlungen über PayPal, Kreditkarten und Kryptowährung.

Eignet sich CyberGhost zum Torrenting?

Absolut. CyberGhost unterstützt P2P-Dateifreigabe und bietet auch Torrent-optimierte Server. Die Kill-Switch-Funktion ist auch beim Torrenting praktisch, falls Ihre VPN-Verbindung plötzlich unterbrochen wird.

Wie gut ist Cyberghost?

Cyberghost ist dank High-End-Sicherheitsprotokollen eines der besten VPNs, obwohl es einen größeren Geschwindigkeitsverlust verursacht als einige Konkurrenzprodukte.

Wo ist Cyberghost ansässig?

Cyberghost hat seinen Sitz in Rumänien und wird von dort aus betrieben, obwohl es derzeit im Besitz eines israelischen Unternehmens namens Kape Technologies ist.

Wie installiere ich Cyberghost?

Die Installation von Cyberghost variiert leicht von Gerät zu Gerät, aber der Prozess ist sehr einfach. Laden Sie den Client/die App von der Cyberghost-Website herunter und folgen Sie den Installationsschritten. Wenn Sie den Dienst abonniert haben, können Sie anschließend Ihre Anmeldedaten eingeben.

Wie kann ich feststellen, ob Cyberghost verbunden ist?

Cyberghost bietet eine einfache Möglichkeit, zu überprüfen, ob das VPN verbunden ist. Die Website verfügt über eine Datenschutztestfunktion, die die Sicherheit Ihrer IP-Adresse, Ihres Standorts und Ihrer DNS-Anfragen überprüft. Drücken Sie einfach auf das gelbe Symbol „Testen Sie Ihre Privatsphäre“ und in Sekundenschnelle sehen Sie eine Meldung, die bestätigt, ob Sie geschützt oder ungeschützt sind.

Urteil

CyberGhost VPN ist eine großartige Wahl, da es einen hervorragenden Schutz vor Leaks und ein hohes Maß an Transparenz hinsichtlich der Wahrung der Anonymität seiner Benutzer bietet. Der Kundensupport ist ebenfalls zuverlässig und sofort verfügbar. Allerdings ist seine Besitzgeschichte ein wenig beunruhigend, auch wenn seine Basis in Rumänien keine Regierungsschnüffelei bedeutet.

Wenn Sicherheit Ihr Hauptanliegen ist und Sie nicht die schnellsten Verbindungen benötigen, ist Cyberghost wahrscheinlich perfekt für Sie, aber wenn die Internetgeschwindigkeit ein Problem ist, gibt es bessere Dienste zu einem ähnlichen Preis.

Ähnliche Artikel

Andere Beiträge und Artikel, die Sie interessieren könnten.