Lohnen sich Cybersicherheits-Bootcamps?

Lohnen sich Cybersicherheits-Bootcamps?

Autor:

Fakten geprüft und verifiziert

Lohnen sich Cybersicherheits-Bootcamps?

Ein Cybersicherheits-Bootcamp ist ein intensives Schulungsprogramm, das sich auf die Grundlagen der Cybersicherheit konzentriert und die Fähigkeiten vermittelt, die für Einstiegspositionen in diesem Bereich erforderlich sind.

Die Dauer der meisten Programme reicht von 6 bis 12 Wochen, einige sogar bis zu 24 Wochen; Viele bieten jedoch auch Kurzkurse oder Wochenend-Workshops für Fachleute an, die ihre Fähigkeiten auffrischen möchten.

Die meisten Programme behandeln Themen wie Netzwerksicherheit, ethisches Hacking und Penetrationstests, Kryptografie, Forensik, Reaktion auf Vorfälle, Schwachstellenmanagement und Sicherheitsoperationen. Abhängig von Ihren Vorlieben werden Sie sich wahrscheinlich auf einen Bereich spezialisieren, der Ihnen einen besseren Schwerpunkt gibt, und das Bootcamp mit einer Spezialisierung in Ihrem Toolset abschließen.

Bootcamps umfassen in der Regel Vorträge von Experten auf diesem Gebiet sowie praktische Übungen mit realen Tools und Szenarien. Wenn Sie ein Cybersicherheits-Bootcamp absolvieren, erhalten Sie entweder ein Abschlusszertifikat oder eine formellere Zertifizierung wie CompTIA Security+ oder Certified Ethical Hacker (CEH). Diese Qualifikationen demonstrieren Ihr Wissen über die Kernprinzipien der Cybersicherheit und Ihre Fähigkeit, branchenübliche Tools und Techniken einzusetzen.

Cybersicherheitsjobs und was sie bezahlen

Die potenziellen Jobmöglichkeiten nach Abschluss eines Cybersecurity-Bootcamps sind je nach Erfahrung und Qualifikation sehr unterschiedlich. Allein in den USA gibt es über 200 verschiedene Berufsbezeichnungen im Zusammenhang mit Cybersicherheit, und diese Rollen bringen Gehälter zwischen 40 und 150 US-Dollar pro Jahr, je nach Erfahrungsniveau.

Zu den üblichen Jobs gehören:

  • Sicherheitsanalyst (Durchschnittsgehalt 80 $)
  • Threat Intelligence Analyst ($100)
  • Penetrationstester ($90)
  • Informationssicherheitsingenieur ($120)
  • Chief Information Security Officer (150 USD).

Ganz gleich, für welchen Weg Sie sich nach Abschluss eines Cybersicherheits-Bootcamps entscheiden, es gibt zahlreiche Wachstumsmöglichkeiten innerhalb der von Ihnen gewählten Organisation sowie innerhalb der gesamten Branche selbst.

Grundsätzlich gibt es in den Vereinigten Staaten (sowie weltweit) Talentlücken. Die Nachfrage nach Talenten übersteigt das Angebot. Um dies ein bisschen besser zu verstehen, müssen wir uns die Daten ansehen. Nach CyberSeek, In den USA gibt es nur genug Cybersecurity-Mitarbeiter, um 68 % der Stellen auf dem Markt zu besetzen. Auf dem Weg ins Jahr 2023 gibt es in Amerika fast 800,000 Stellenangebote im Bereich Cybersicherheit.

Die meisten Stellenangebote gibt es in den folgenden Staaten:

  • Kalifornien
  • Texas
  • Virginia
  • Florida
  • New York


Die Daten von CyberSeek sagen uns auch, dass die gefragtesten Talente zur Besetzung von Stellen unter die folgenden Titel fallen:

  • Cybersicherheitsanalyst
  • Softwareentwickler
  • Penetrations- und Schwachstellentester
  • Berater für Cybersicherheit
  • Network Engineer
  • Cybersicherheitsmanager
  • Systems Engineer
  • Senior Softwareentwickler
  • IT Director

30-tägige Geld-zurück-Garantie

Cybersicherheits-Bootcamps eröffnen Chancen

Cybersicherheit ist eine ständig wachsende Branche mit vielen Möglichkeiten für diejenigen, die sich in diesem Bereich profilieren möchten. Durch die Teilnahme an einem spezialisierten Bootcamp können Sie unschätzbares Wissen über die Prävention von Cyberkriminalität sowie alle erforderlichen Zertifizierungen erwerben, die für eine Beschäftigung im Cybersektor erforderlich sind.

Bei so viel verfügbarem Potenzial ist es kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen spezialisierten Cyber-Education-Programmen wie diesen zuwenden. Trotz der jüngsten Abschwünge in der Technologiebranche (ganz zu schweigen von der Wirtschaft) scheint die Cybersicherheit angesichts der technischen Natur so vieler Produkte und Technologien, die ihnen zugrunde liegen, ein unaufhaltsamer Moloch zu sein.

Ein Bootcamp für Cybersicherheit scheint sich für diejenigen zu lohnen, die eine Karriere in der Cybersicherheit anstreben, die eine Fülle von Möglichkeiten und einen Markt bietet, der nach neuen Talenten schreit.

Ähnliche Artikel

Andere Beiträge und Artikel, die Sie interessieren könnten.