Bester Safari-Werbeblocker: Einfaches werbefreies Surfen

Bester Safari-Werbeblocker: Einfaches werbefreies Surfen

Da ich ein schwerer Webbrowser bin, ärgere ich mich genauso über Werbung wie jeder andere auch. Außerdem bin ich ein echter Apple-Kenner und nutze Safari für die meisten meiner Sitzungen.

Ich habe eine Liste meiner Lieblings-Bauchmuskelblöcke für Safari zusammengestellt, aber wenn Sie meine Empfehlung Nr. 1 ohne Scrollen möchten, dann ist sie hier.


Meine zweite Wahl ist:

Das Internet ist voll von Hunderten und Tausenden von Anzeigen, die Ihr Seherlebnis ruinieren können. Laut einem Bericht aus dem Jahr 10,000 sieht eine durchschnittliche Person bis zu 2021 Anzeigen pro Tag. Es gibt jedoch viele Tools, die verhindern können, dass all diese Anzeigen auf Ihrem Gerät erscheinen. In diesem Artikel haben wir die besten Werbeblocker für Safari aufgelistet.

Unsere Auswahl der besten Werbeblöcke für Safari:

  1. NordVPN-Bedrohungsschutz
  2. Surfshark CleanWeb
  3. AdLock
  4. AdGuard
  5. Wipr
  6. AdBlock
  7. 1BlockerX

Warum sind dies die besten Werbeblocker für Safari?

Obwohl es viele andere Werbeblocker für Safari gibt, haben wir diese aus folgenden Gründen ausgewählt. Lesen Sie weiter.

  • Arbeiten Sie auf Mac und iOS
  • Beste Browsererweiterungen und Apps
  • Diese Werbeblocker sind sicher
  • Bei vier der sechs von mir aufgeführten Optionen gibt es kostenlose Optionen

Meine Auswahl: Die 7 besten Werbeblöcke auf Safari

1. NordVPN-Bedrohungsschutz

Beim Testen habe ich herausgefunden NordVPN-Bedrohungsschutz hat meine Online-Sicherheit erheblich verbessert. Es geht nicht nur um die robuste Abwehr bösartiger Websites und die gründliche Überprüfung von Downloads auf Malware; Die Werbeblockerfunktion hatte im Vergleich zu den anderen in meiner Liste den größten Einfluss auf meine Browsersitzungen.

Damit meine ich; In Safari gibt es praktisch keine Werbung, was keine lästigen Unterbrechungen mehr und ein viel saubereres Web-Erlebnis bedeutet. Der Tracking-Schutz, der meinen eigenen Online-Fußabdruck abdeckt, gibt mir auch Sicherheit in Bezug auf meine Privatsphäre.

Hauptvorteile:

  • Blockiert bösartige Websites, um die Online-Sicherheit zu erhöhen.
  • Scannt heruntergeladene Dateien auf Malware und reduziert so das Infektionsrisiko.
  • Die Funktion zum Blockieren von Werbung sorgt für ein reibungsloseres Surferlebnis auf Webseiten.
  • Hilft, Online-Tracking zu verhindern, um die Privatsphäre der Benutzer zu wahren.

Nachteile:

  • Bietet möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau wie eigenständige Antivirenprogramme (dies hängt jedoch davon ab).
  • Einige legitime Websites funktionieren möglicherweise nicht richtig, wenn der Werbeblocker in Safari aktiviert ist.
Screenshot des NordVPN Threat Protection-Werbeblocks

2. Surfshark CleanWeb

Surfshark CleanWeb und sein Nachfolger CleanWeb 2.0 setzen den höchsten Standard bei Premium-Werbeblockern und funktionieren nahtlos auf Safari.

Der Funktionsumfang ist robust:

  • Werbeblocker
  • Unterdrückung von Cookie-Popups
  • Rechtzeitige Benachrichtigungen bei Datenschutzverstößen und Malware.


Benutzerrezensionen (und meine eigene Zeit, die ich damit verbracht habe) zeigen greifbare Vorteile, die bei Benutzern Anklang finden, die ein reibungsloses Safari-Erlebnis suchen.

Wenn Sie zu den folgenden Personen gehören, sollten Sie wirklich über eine Premium-Werbeblockerlösung nachdenken:

  • Tech-Enthusiast
  • Befürworter der Privatsphäre
  • Gewohnheitsmäßige Surfer-Mobilnutzer
  • Diejenigen in Regionen mit eingeschränkter Bandbreite
  • Eltern und Unternehmen


Ganz gleich, ob es um den Schutz vor Malware, die Minimierung von Datenkosten, die Sicherstellung einer gezielten Nutzung von Inhalten oder die Anpassung von Inhaltsfiltern geht – Surfshark CleanWeb liefert alles.

Eine der coolsten Funktionen ist die Möglichkeit, Anzeigen auf die Whitelist zu setzen, wobei Surfshark CleanWeb das Ökosystem kostenloser Inhalte respektiert und dennoch die Kontrolle in die Hände des Benutzers legt.

Hauptvorteile von Surfshark CleanWeb:

  • Schnellere Seitenladezeiten
  • Verbesserte Privatsphäre und Sicherheit
  • Einsparung von Bandbreite und Datennutzung


Für alle, die ein nahtloses, sicheres und benutzerfreundliches Surferlebnis in Safari suchen, ist CleanWeb eine Lösung, die wirklich hält, was sie verspricht. Es ist meine erste Wahl.

Surfshark CleanWeb-Screenshot

2.Adlock

Dies ist ein erschwingliches Werbeblocker-Tool, das auf iOS- und Mac-Geräten funktioniert. Adlock macht keine Ausnahmen beim Blockieren von Werbung. Es sperrt alle Werbeaktionen von Streaming- und Torrenting-Sites, Social-Media-Plattformen und anderen Websites.

Sie können jedoch Ihre bevorzugten Plattformen auf die Whitelist setzen und sie Anzeigen schalten lassen, wenn Sie sie finanziell unterstützen möchten.

Trotzdem ist Adlock teuer; Zum Zeitpunkt des Schreibens betrug der Jahrespreis 16 US-Dollar.

Angesichts der Vorteile, die Sie mit Adlock freischalten, halten wir dies jedoch für einen fairen Preis.

3.AdGuard

Viele Einzelpersonen und Unternehmen verwenden den AdGuard-Werbeblocker.
Dieses Tool hat eine kostenlose Option. Sie können auch die lebenslange Lizenz dieses Produkts für drei oder neun Geräte kaufen.

Mit diesem Werbeblocker, der einfach einzurichten und zu verwenden ist, können Sie auswählen, welche Werbung und Tracking-Skripte Sie blockieren möchten. Darüber hinaus werden Webseiten schneller geladen, selbst nachdem all diese Skripte und Anzeigen blockiert wurden.

AdGuard hat auch eine Erweiterung namens AdGuard Assistant. Mit diesem Add-on können Sie Websites blockieren und sie sogar melden, wenn sie Ihnen weiterhin Anzeigen liefern.

4.Wipr

Wie andere hat auch Wipr eine kostenlose Option. Dieses Werbeblocker-Tool funktioniert perfekt auf iOS- und Mac-Geräten.

Abgesehen vom Blockieren von Anzeigen und Tracking-Skripten stoppt Wipr auch Dinge wie DSGVO/EU-Hinweise, die Ihr Seherlebnis beeinträchtigen können.

5. AdBlock

Dieser Werbeblocker verfügt auch über eine kostenlose Option und funktioniert perfekt mit Safari. Die Installation und Verwendung von AdBlock ist einfach und Sie können im Play Store Hunderte guter Rezensionen darüber lesen.

Sie können den AdBlock-Proxydienst nach Belieben aktivieren und deaktivieren. Erstellen Sie Ihre eigenen Sperrregeln und synchronisieren Sie alle mit iCloud.

Sobald Sie AdBlock auf Ihr iPhone oder Ihren Mac heruntergeladen haben, funktioniert es schließlich ohne jegliche technische Einrichtung. Es ist ein großartiges Tool als Out-of-the-Box-Lösung und für diejenigen ohne ein gewisses Maß an Web-Erfahrung.

6. 1BlockerX

Dies ist eine der ersten Werbeblocker-Software für Apple-Geräte. 1BlockX verfügt über kostenpflichtige und Premium-Versionen und es stehen 43,000 Blockierungsregeln zur Auswahl. Darüber hinaus kann dieses Tool problemlos 13,000 bekannte Tracker stoppen.

1Blocker X behauptet, dass es Ihren Datenverbrauch um 50 % reduziert. Durch die Installation dieser App können Benutzer auch ihre Akkuleistung verbessern.

Viele Benutzer mögen dieses Tool für seinen Kundensupport und einen ausführlichen Blog-Bereich.

Wie ich den besten Werbeblocker für Safari ausgewählt habe

Meine Auswahlkriterien für jeden Werbeblocker und auf jeder Plattform folgen einem strukturierten Prozess, der die wichtigsten Faktoren priorisiert und gleichzeitig einige dieser „nice-to-have“-Funktionen berücksichtigt.

So beurteile ich Werbeblocker:

Deshalb halte ich diese Faktoren für die wichtigsten:

  • Wirksamkeit der Werbeblockierung: Messen Sie den Erfolg bei der Eliminierung verschiedener Anzeigen auf Websites. Die besten Werbeblocker lassen, wenn überhaupt, nur wenige Anzeigen frei.
  • Auswirkungen auf die Seitenladegeschwindigkeit: Gute Werbeblocker beschleunigen das Surfen, indem sie das Laden von Anzeigen verhindern. Schnellere Seiten bedeuten ein besseres Erlebnis.
  • Datenschutz: Top-Werbeblocker schützen Sie auch vor Trackern und Cookies. Datenschutzfunktionen sind ein Muss.
  • Browser- und Gerätekompatibilität: Effektive Werbeblocker funktionieren auf allen wichtigen Plattformen und Browsern ohne Probleme.
  • Ressourceneffizienz: ist entscheidend. Der Werbeblocker sollte keine Systemressourcen beanspruchen und eine reibungslose Geräteleistung gewährleisten.
  • Benutzerfreundlichkeit: Es sollte einfach zu bedienen sein und klare Optionen zur Anpassung wie Whitelisting und einfaches Ein-/Ausschalten bieten. Der Schlüssel liegt in der Zugänglichkeit für alle Fähigkeitsniveaus.

Summieren

Es ist offensichtlich, dass der Adblocker-Markt für Safari gut bedient ist, da jeder eine ähnliche Auswahl an Funktionen, aber unterschiedliche Wirksamkeitsniveaus bietet.

Letztendlich ist meine Wahl für den besten Werbeblocker für Safari NordVPN-Bedrohungsschutz.

Einige Werbeblocker konzentrieren sich auf Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit, während andere umfassende Anpassungsmöglichkeiten für fortgeschrittene Benutzer bieten. CleanWeb bietet all das.

5/5
Werbeblocker für Safari

Ähnliche Artikel

Andere Beiträge und Artikel, die Sie interessieren könnten.